Ergotherapie1

Orthopädie

Ergotherapie

Ergotherapeuten stehen unseren Patienten zur Seite, um alltags- und berufsbezogen Komplexbewegungen sowie Grob- und Feinmotorik insbesondere im Schulter-, Hand- und Fingerbereich zu trainieren. Außerdem schulen sie den fürsorglichen, sicheren Umgang mit Endoprothesen (Kunstgelenke) oder den sicheren Umgang mit Prothesen (künstliche Gliedmaßen). Beratungen zu Gelenkschutz und zu speziellen Hilfsmitteln, die nicht nur für Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen eine deutliche Erleichterung im Alltag und im Beruf darstellen, sind fester Bestandteil der ergotherapeutischen Angebote.

 

Übersicht der Ergotherapie im orthopädischen Fachbereich (u. a.):

  • Spezielles Training der Grob- und Feinmotorik;
  • Training von komplexen Bewegungsabläufen;
  • Sensilibitätstraining (z.B. Kiesbad);
  • Training zur Wiedererlangung der körperlichen Selbstständigkeit und Unabhängigkeit;
  • Gelenkschutzschulungen;
  • Hilfsmittelschulungen;
  • Arbeitsplatzbezogenes Training.

 

« zurück